Mit Poker den Lebensunterhalt finanzieren

By | 19. Mai 2013
Diese Seite teilen:

Es ist wohl der Traum jedes Glücksspielers, ein Mal mit dem gewonnen Geld seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Doch nicht viele der professionellen Pokerspieler, Sporttipper und Gamer schaffen es, dauerhaft erfolgreich und dadurch finanziell unabhängig zu sein. Dennoch ist es möglich, wie immer wieder beeindruckende Beispiele zeigen.

Pius Heinz gewinnt World Series of Poker

Erst kürzlich gewann der 22 Jahre alte deutsche Student Pius Heinz bei der World Series of Poker den Jackpot mit insgesamt 8,7 Millionen US-Dollar. Dass er davon nun sicherlich einige Jahre sehr gut leben kann, dürfte klar sein. Der Pokerspieler könnte aber wohl auch mit regelmäßigem Internetpoker dauerhaft hohe Beträge zusammenbekommen und durch die Mischung aus Glück und Können ein elegantes Leben finanzieren.

Auch Alexander Polli scheint ein guter Pokerspieler zu sein. Mediale Aufmerksamkeit erwarb der Extremsportler erst unlängst, als er mit einem sogenannten Wingsuit durch ein Nadelöhr flog. Dabei erreichte Polli eine Geschwindigkeit von etwa 250 Stundenkilometer. Nur etwa 25 Meter breit ist die Felsspalte, durch die sich Polli zwang. In einem Interview mit der FAZ stellte er daraufhin klar, dass er sich seinen Sport auch ohne Sponsoren bezahlen könne. Polli hat sich in den letzten Jahren durch Poker den Sport finanziert. Dabei spielt er im Jahr etwa zwei Monate Poker und daraus ergeben sich genug Gewinne, um sich das Fliegen mit dem Wingsuit langfristig leisten zu können.

Poker ist sehr beliebt

Das weltweit beliebteste Glücksspiel ist zweifelsohne Poker. Weltweit gibt es tausende Spielerinnen und Spieler, die es schaffen, sich allein durch die Pokergewinne finanziell über Wasser zu halten. Gerade Holdem Poker erfüllt alle Voraussetzungen für professionelle Spieler und solche, die es werden wollen. Allerdings ist Poker noch immer ein Glücksspiel, sodass der Zufall eine große Rolle spielt. Professionelle Spielerinnen und Spieler machen allerdings einfach mehr aus den Karten, die ihnen ausgeteilt werden. Hier liegt das Können, durch welches die größten Gewinne überhaupt erst möglich sind.

0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *