Die besten Casinos im Internet

By | 2. September 2014
Diese Seite teilen:

Die Erfolgsserie der Online-Casinos reißt derzeit nicht ab. Grund hierfür ist, dass die Online-Casinos in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen aufgeholt haben und zum Teil auch an den Spielotheken und staatlichen Casinos vorbeigezogen sind. Dies liegt zum einen an den deutlich besseren Auszahlungsquoten und auch daran, dass die Spiele auf dem neuesten technischen Stand sind und dementsprechend großen Spaß bereiten.

Lange Geschichte der Automaten

Doch blickt man nun auf die Geschichte der Spielautomaten, dann muss man bis ins 19. Jahrhundert zurück gehen. Aus diesem Zeitalter stammt der Begriff des einarmigen Banditen. Der Name rührt daher, dass seitlich des Geräts ein Hebel befestigt ist an dem gedreht werden kann. Auch heute kann in den Online-Spielotheken der einarmige Bandit gespielt werden. Im Jahre 1885 bracht Charles Fey eine Maschine auf den Markt, welches den heutigen Slotspielen sehr nahe kommt. Diesem Gerät wurde der Namen Liberty Bell gegeben. Das Gerät hat drei Rollen mit insgesamt fünf Symbolen. Werden diese erfolgreich kombiniert, dann gibt es eine Gewinnauszahlung. Vorteil des Gerätes war es, dass aufgrund der wenigen Symbole eine Geldauszahlung problemlos möglich war. So dauerte es bis 1963 bis die Firma Bally einen Automaten auf den Markt brachte, welcher erstmals vollautomatisiert war. Mit dieser Maschine war es möglich bis zu 500 Münzen auszuzahlen. Dieses Gerät kann durchaus als Durchbruch auf dem Spielautomaten-Markt gesehen werden. Auch heute noch arbeiten die Online-Casinos nach diesem Schema. Allerdings sind die Spiele heute technisch auf einem Niveau, welches natürlich mit dem früheren nicht vergleichbar ist. Zudem ist es mittlerweile möglich an den progressiven Jackpots hohe Gewinne zu erzielen. Das Portal http://www.fussi24.info/casino bietet eine Übersicht mit den besten Casinos auf dem Markt.

Leicht zu verstehen

Vorteil der Spielautomaten ist es, das man diese leicht bedienen kann und daher lange nicht so komplex sind wie einige Kartenspiele. Der Spieler kann dabei selbst festelegen mit wie vielen Gewinnreihen er spielen will und wie hoch der Einsatz sein soll. Im Gegensatz zu den Spielotheken bieten die Spielautomaten in den Online-Casinos deutlich bessere Auszahlungen. Während man in einer Spielothek sich mit einer Ausschüttung von rund 60 % zufrieden geben muss, haben die Online-Casinos eine Auszahlungsquoten von bis zu 98 %.

0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *